OKiTALK LIVE !: 

Simon Gerve - Channeling YahYel & Freunde Tour - 29. Juli 2020 ab 18 Uhr live! ~ Studio 2 ~

Hallo liebe Erdenmenschen,

ich grüße euch ganz herzlich und lade euch ein, an einem ganz speziellen Channelling-Abend teilzunehmen.

Mein Name ist Simon Kupi Enu Bake Gervé und ich arbeite seit 4 Jahren intensiv mit der Zivilisation der YahYel zusammen. In dieser Zeit habe ich die Fähigkeit zu kanalisieren wiederentdeckt und folge dadurch meiner Leidenschaft, Kontakt mit anderen Wesen herzustellen. In diesem Falle baue ich Kontakt mit einem meiner Helfer für die physische Inkarnation auf, der sich gerne mit Markus Samu LL i vorstellt. Dieser Prozess ist auf unserem Planeten als Channelling bekannt und kann mit einer Art Trancezustand beschrieben werden, der es erlaubt eine Verbindung mit der spirituellen Welt aufzubauen.

Die YahYel & Freunde Tour findet bereits zum dritten Mal, im dritten aufeinanderfolgenden Jahr statt und dient der Vorstellung der Zivilisation der YahYel. Sie sind ebenso wie wir eine humanoide Spezies sind und entstammen dem gleichen Genpool wie wir. Eines ihrer Schiffe wurde 1997 in Phönix Arizona von über zehntausend Menschen gesehen und ich selbst hatte auch schon mehrere Sichtungen ihrer Transportmittel. Laut eigenen Angaben sind die YahYel potentiell eine der ersten ausserirdischen Zivilisationen mit denen wir Erden-Menschen in offenen, physikalischen Kontakt treten werden.

Bekannt gemacht wurden die YahYel vor allem durch Bashar, einem Wesen der Essassani-Zivilisaton, den Darryl Anka in unsere Welt überträgt.

Die YahYel haben uns ähnliche, humanoide physische Körper, sind aber aus unserer Perspektive etwas kleiner als wir Menschen der Erde. Ihre Zivilisation umfasst mehrere hundert-tausend Wesen. Die YahYel bewohnen nicht ein so limitiertes Raum-Zeit-Gefüge, wie wir das tun und befinden sich, in diesem Sinne, nicht in der gleichen Dimension wie wir. Sie nutzen sehr fortgeschrittene Methoden, die meist lediglich auf das innere Bewusstsein und tiefe Einsicht basieren, anstatt auf Materie und Technik. Durch die vollständige Integration der Tatsache ein Teil des Einen zu sein, 'alles-was-IST’ in voller Akzeptanz schon in sich zu tragen, sind die YahYel in der Lage, den Schöpfungsprozess sehr bewusst zu gestalten und sehr frei zu kreieren. Somit gehören für sie Phänomene wie Teleportation, Telepathie, Levitation oder Telekinese zur Tagesordnung. Außerdem behaupten sie, durch ihr hohes Schwingen im Einklang mit der bedingungslosen Liebe der Schöpfung, unsichtbar zu sein für jegliche Form von Einflussnahme durch limitierende und trennende Manifestationen und Wesen, die sich dem Pfad der Separation verschreiben – sie sehen für sich auch keinen Sinn darin Gewalt, Macht, Neid, Hass oder Eifersucht zu kreieren.


Sie wünschen sich von Herzen, ihr Wesen mit uns zu teilen,
damit wir fortan als eine Familie gemeinsam weiter wachsen und expandieren können.


Die Y&F Tour 2020 ist kurz vor der Veröffentlichung. Die Termine sind die folgenden:

29.8. Externsteine

12.9. Hamburg

18.9. Berlin

23.9. Wien

30.9. Heidelberg


https://www.yahyel.de/

https://lichtanker.at/events/e…und-freunde-im-lichtanker

    About the Author

    Raffael Synchronicity Facilitator

    OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.