OKiTALK LIVE !: 

Dr. Magdalena Börsig -Hover - Standortbestimmung – Aus der Sicht des kosmischen Welt- und Menschenbildes 19.05.2020 Ab 20:00 Uhr - LIVE!!!

Für unsere Analyse wähle ich die wissenschaftlichen Disziplinen: Philosophie, Ethik, Anthropologie, Ontologie, Metaphysik, Geschichte, Politik und alle relevanten Quellen, die in Frage kommen und gerade auffindbar waren, aus. Damit verlassen wir das neuzeitliche Bewusstsein, das seit dem Ausgang des Mittelalters, also seit Descartes, aller unser Leben bestimmt hat, das uns den Rationalismus, Kommunismus, Sozialismus, Materialismus, Biologismus, Faschismus und Relativismus beschert hat, und damit die absolute Loslösung des Lebens vom Urgrund, vom Sein bewirkte. Heute erlebt der Menschen hier in Deutschland im Alltag, was diese antimenschliche Position praktisch bedeutet. In unserer Beobachtung und Beschreibung blicken wir heute hinter diese Matrix.

In der Außenwelt sehen wir in Deutschland Abläufe, die an die Installierung des Dritten Reiches erinnern, also totalitäre Züge haben. Jeder Totalitarismus hat als Inhalt die Leugnung der Menschlichkeit des Menschen, denn dieser wird nur als Material gesehen. Heute beobachten wir das Hochspielen und die Benützung eines „Virus“, um die Menschen im Lande in ihren Grundrechten einzuschränken. Klar, hier wird die „Methode der Angstmache“, der Verbreitung von Panik benutzt. Zusätzlich wird durch die Thematisierung des „Impfthemas“ diese Angst und Panik weiter geschürt. Deutschland und die gesamte Welt werden in einen Angstmodus versetzt. Das steigert sich immer mehr. So fand am 29.04. 2020 eine Kabinettsitzung der Bundesregierung statt, mit der der nächste Schritt zur Impfpflicht und zum Impfzwang getan wurde. Am 15. Mai soll dies in ein öffentliches Gesetz übergeführt werden. Dieses Gesetz beinhaltet auch die Maßnahme, dass der einzelne Mensch einen Immunitätsnachweis bei sich tragen muss, analog zum Personalausweis. Solche Maßnahmen haben nichts mehr mit einer freiheitlichen Ordnung zu tun. Sie sind ein Diktat der Bundesregierung einschließlich des Deutschen Bundestages mit seinen Bundestagsabgeordneten.

Wir werden in der Sendung den Sinn dieser Vorgänge für den Menschen besprechen. Denn der einzelne Mensch steht JETZT in einer Entscheidungssituation: Angst oder Liebe, Licht oder Schatten. Diese politischen Vorgänge zwingen den Menschen zur Entscheidung, die jetzt von uns zu treffen ist. Uns wird vor Augen geführt, dass die Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft, Religion und Kultur nicht dem Wohle des Volkes dienen und gedient haben. Sie befinden sich auf dem neuzeitlichen Weg der Seins- und Gottvergessenheit.




Hier der Link der live Sendung mit

Dr. Magdalena Börsig -Hover - Standortbestimmung – Aus der Sicht des kosmischen Welt- und Menschenbildes

https://archiv.okitalk.net/aud…lt_und_Menschenbildes.mp3

    OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.