OKiTALK LIVE !: 

Studio 1 - Catherine Thurner - Unsere Politik: eine Farce mit verteilten Rollen - Am 27.01.2020 Ab 20:00 Uhr - LIVE!!!

1.) Zunächst werden wir - fassungslos und ungläubig- das gerade Erkannte leugnen. Was nicht sein darf, ist nicht und wir versuchen, weiterzumachen wie bisher.


2.) Gelingt das nicht, so folgt der zweite Schritt:

Angewidert und am Boden zerstört, bröckelt unser gesamtes Weltbild vor unseren Augen. Wie verlieren den Halt, agieren unsere Wut in wilden Anklagen aus oder aber versinken in tiefster Depression ob der Schlechtheit dieser Welt.


3.) Wir erkennen, dass wir nicht die Welt sind und diese nicht über unsere tatsächliche Identität entscheidet. Wir fangen an, uns zu distanzieren und das Geschehen objektiv zu betrachten, in dem Wissen, dass unser göttliches Mensch-Sein mit dieser, uns präsentierten Farce NICHTS zu tun hat. Je nach Typ und Phase, könnten wir, ob dieser Erkenntnis, in Lachanfälle ausbrechen, uns angewidert abwenden oder aber, mutig, aufrecht und gänzlich emotionsfrei, der Inszenierungs des Abschaums die Stirn bieten.


Politik, das war über sehr, sehr lange Zeit, die Geschichte des Turmbaus zu Babel. In diesen Tagen, da erste Schritte zu einer neuerlichen Verständigung bereits in vollem Gange sind, empfiehlt es sich, die Sprache des Miteinanders wieder zu erlenen und jene, die mit “gespaltener” und vor allem “spaltender” Zunge sprechen, zu entlarven.


Ein gesundes Immunsystem ist darauf angewiesen, zwischen körpereigenen, wohlgesonnenen und körperfremden, schädlichen Substanzen zu unterscheiden. Sonst bekämpfen wir unsere Freunde und umarmen unseren Feind. Politik ist auch ein, von den Medien in Szene gesetztes Verwirrspiel, um diese Unterscheidung zu verhindern.


Doch auch, wenn es uns anders verkauft wird, wen nuns ständig ein X für ein U vorgemacht wird, gibt es nur EINE Wahrheit. Und diese wird sich – im Gegensatz zur Lüge, welche in tausend Gewändern daher kommt - nicht auf Dauer unterdrücken können. Zu viele wachen auf, zu viele durchschauen das Spiel.


Zuerst bekommmt das Lügenkonstrukt Brüche, dann Risse und am Ende stürzt es ein wie einst der Turm von Babel.


Catherine Thurner


Fichbachstrasse 58a


5020 Salzburg


Mob.: +436506113010


thurner.catherine@icloud.com


www.catherine-thurner.com




Hier der Link zum nachhören der live Sendung mit

Catherine Thurner - Unsere Politik: eine Farce mit verteilten Rollen

https://archiv.okitalk.net/aud…mit_verteilten_Rollen.mp3

    About the Author

    Meine Texte basieren auf meine Inhalte auf OKiTALK Klaus Glatzel, sowie anderen Webseiten und Online-Plattformen, die meine Texte sowie Medien beinhalten und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).

    Auf okitalk.com ist eine Liste der Autoren verfügbar, wo ich auch aufgeführt bin.

    Meine Inhalte dürfen somit geteilt, Zitiert und verwendet werden, solange die Quelle sowie mein Name dabei stehen.


    Creative Commons Lizenzvertrag

    Meine Werke sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

    OKiTALK Gründer und Obmann

    Comments 5

    VEREIN ZUR FÖRDERUNG REGIONALER UND ALTERNATIVER
KOOPERATIONS- UND WIRTSCHAFTSMETHODEN