OKiTALK LIVE !: 

Bernhard Wimmer - Das Sri Yantra im lichten Universum - Am 07.11.2019 Ab 20:00 Uhr - LIVE!!!

Vor Allem unsere Astrophysik und Kosmologie ist inzwischen nicht länger eine Natur“Wissenschaft“ , sondern eine Dogma-basierte Pseudo Religion, die fixiert ist auf :

“Dunkle Materie“ & “Schwarze Löcher“, und einem “Big Bang“, der aus einer puren religiösen Hypothese (“Fiat Lux ex Nihilo“) , entstanden ist.

Das BewußtseinsFeld der Menschheit ist geprägt und konditioniert auf :

...Isoliert-Sein-in-der-ALLES-Umfassenden-Dunkelheit-des-UNIVERSUMS...“

und der allgegenwärtigen Grundhaltung von „ Alles-Ist-Relativ “ , dem geflügelten Mantra

unserer SeelenInfektion namens Ignoranz vor dem Lebendigen Sein.

Das neue physikalische und astronomisch-kosmologische Konzept des ElektrischenUNIVERSUMS basiert auf den Gesetzen der Elektrischen und Magnetischen Kräfte und der Plasma-Physik und es zeigt mit erstaunlich einfach durchführbaren ECHTEN LaborExperimenten, wie im Universum ALLES mit ALLEM verbunden sein kann:

….von den größten GalaxienHaufen (Super-Clustern) ...über GalaxienGruppen …

….zu EinzelGalaxien mit ihren Sternhaufen und SternGruppen und EinzelSternen,...

….wie unsere Sonne mit ihren Planeten.

Verbunden ist ALLES durch gigantische PlasmaStränge... die sich zu immer kleineren PlasmaSträngen und Zöpfen aufteilen - und durch alle SkalenGrößen hindurch - Alles mit Allem verbinden nach Ein und dem Selben GrundPrinzip.

Unser UNIVERSUM ist nicht länger ein Dunkles Universum, mit vereinzelten und verstreuten Inselchen aus Materie und Licht , sondern ein Universum, das erfüllt ist von einem LICHTvollen Gewebe aus PlasmaSträngen, die wie energetische Nabelschnüre ALLES mit ALLEM durch Alle SkalenRaumGrößen hindurch miteinander verbinden.

Zu den bedeutendsten heiligen Symbolen Indiens zählt das SRI YANTRA , ein 8 Tausend Jahre altes oder gar noch älteres Symbol, und nach meinen langjährigen Forschungen zu der erstaunlichen und komplexen Geometrie dieses Symboles, scheint dieses außergewöhnliche BildZeichen in seiner KonstruktionsForm als GoldenesSchnitt- SRI YANTRA, das geometrische GrundPrinzip dieser PlasmaWirbel durch seine ganze Struktur hindurch in Sich zu enthalten.

So ist es nicht nur ein Abbild der Strukturbildenden Kraft des Universums, sondern seine Geometrie ist selbst – nach den Prinzipien eines “passiven Resonators“ die zwei-dimensionale SchattenStruktur eines dieser kosmischen Nabelschnüre, … die uns ermöglicht, unsere AuraFelder , - die ebenfalls als angeregte BioPlasma-Felder beschrieben werden können – zu verbinden mit allen den Ebenen, wohin wir uns mit unserem Bewußtsein ausrichten können.

Das SRI YANTRA ist also tatsächlich das geometrische Wirk-Prinzip des LICHT-vollen und Alles mit Allem verbindenden Plasma- Universums.

Über diese Zusammenhänge, und wie wir damit konkret für “Uns & die Welt“ arbeiten können,

geht es dann in der zweiten Stunde der Sendung

Bernhard Wimmer


Kontakt: Bernhard Wimmer : info@bernhardwimmer.com

Für SRI YANTRA Infos ( Drucke oder individuelle Kupferprägungen siehe Kontakt

Facebook: https://www.facebook.com/bernhard.wimmer.35

Hier der Link zu Sendung mit



Bernhard Wimmer - Das Sri Yantra im lichten Universum

https://archiv.okitalk.net/aud…_im_lichten_Universum.mp3

    OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.