OKiTALK LIVE !: 

Leo Gabriel - DIE VERSCHACHTELUNG DER KURDEN IM NORDOSTEN SYRIENS - Am 26.10.2019 Ab 20:00 Uhr - LIVE!!!

Doch die Geschichte wollte es leider anders. Zuerst nahmen regionale Mächte wie Saudi Arabien, Katar, die Türkei und der Iran das Heft in die Hand und dann (ab 2015) griffen vor allem die Supermächte Russland und die USA unter dem Vorwand den sogenannten Islamischen Staat zu bekämpfen ein. Während es den kurdischen Milizen mit Unterstützung der USA, Frankreichs und Deutschlands tatsächlich gelang, den IS zu besiegen, eroberte das Regime Bashar al Asad mit Unterstützung Russlands und des Irans 2/3 des Staatsgebietes wieder zurück.

Anstelle jedoch den Kurden und ihren lokalen Verbündeten, von denen 11. 000 Kämpfer im Kampf gegen den IS ihr Leben lassen mussten, zu danken, ließen sie ihre ehemaligen Verbündeten USA und EU im Stich und überließen das Feld ihren historischen Gegnern Türkei und Bashard al Asad.

Wie die Lage in Rojava (Westkurdistan) derzeit aussieht und welche Folgen der soeben geschlossene Deal zwischen Erdogan und Putin haben wird, darüber spricht der allseits bekannte Journalist, Anthropologe und Friedensaktivist Leo Gabriel diesen Samstag, den 26. Oktober um 20h.


    Comments 1

    OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.