OKiTALK LIVE !: 

Vortrag von Prof. Klaus Volkamer: Die feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes 28.06.2019 Ab 19 Uhr Studio 1 live

Studio 1 - Mutter Erde Sommer Festival

mit Klaus Glatzel

Mutter – Erde -Sommerfestival vom 28.06.19 - 30.06.19

Gemeinsam ein Wochenende in schöner Umgebung

Top – Referenten + Top Themen! Sei auch mit dabei!


Anfahrtsadresse :

Seebauer Hotel GmbH Zum Wildbad 2 86650 Wemding Tel: 09092 998-0

info@seebauer-hotels.de http://www.seebauer-hotels.de

19.00 Begrüßung im Veranstaltungszelt

Vortrag von Prof. Klaus Volkamer: Die feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes

    About the Author

    Meine Texte basieren auf meine Inhalte auf OKiTALK Klaus Glatzel, sowie anderen Webseiten und Online-Plattformen, die meine Texte sowie Medien beinhalten und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).

    Auf okitalk.com ist eine Liste der Autoren verfügbar, wo ich auch aufgeführt bin.

    Meine Inhalte dürfen somit geteilt, Zitiert und verwendet werden, solange die Quelle sowie mein Name dabei stehen.


    Creative Commons Lizenzvertrag

    Meine Werke sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

    OKiTALK Gründer und Obmann

    Comments 1

    • Empathie Liebe & Hochachtung


      Wir müssten alle lernen - sonst nimmt manches kein Ende.


      Wir sind in einem Sprung in ein goldenes Zeitalter

      wir sind 7 Milliarden Menschen

      ... diese goldene Zeit kommt - wenn das Wünschen wieder hilft

      Es müsste ein Übergang kommen zu neuen Technologien

      mit Feinstofflichkeit wie die Alchemisten wollten.

      Demokrit sagt - es gibt eine sichtbare Materie und

      eine unsichtbare Macht die auch für Gefühle zuständig ist.


      ---


      Jakob Lorber

      Rudolf Steiner

      Viktor Schauberger

      Adam Weißhaupt (rief bei mir bei der 4.mp3 an http://cracker.info/sendung/4.mp3)

      Saint Germain


      ... es kann sein, dass man sie ruft und sie wohnen dem Vortrag z.B. bei.


      Sinngemäß aus dem Vortrag Prof. Klaus Volkamer in Wemding vom 28.06.19

    VEREIN ZUR FÖRDERUNG REGIONALER UND ALTERNATIVER
KOOPERATIONS- UND WIRTSCHAFTSMETHODEN