OKiTALK LIVE !: 

Sonja Böhm - Bewusstsein durch Energiearbeit

Sonja Böhm - Bewusstsein durch Energiearbeit

mitKlaus Glatzel

Energosophie – Bewusstsein durch Energiearbeit

Die Schwingungsfrequenz auf der Erde steigt stetig und für mich ist es sehr wichtig geworden Menschen dabei zu begleiten mit diesem höheren Bewusstsein der Erde zurecht zukommen, und noch besser diese höhere Frequenz sogar genießen zu können. Dafür ist es notwendig unser Herz wieder zu öffnen und mit dem Herzen zu schauen. Auch wenn uns ständig viele Energien ablenken, manipulieren und irritieren wollen. Bewusstsein – bewusstes Sein in jedem Moment im Alltag, bei der Arbeit … immer und überall. Nicht mehr nur beim Meditieren so wie früher.

Ich arbeite mit Menschen in den Bereichen der Kinesiologie, da ich über den kinesiologischen Muskeltest die klarsten Infos bekomme. Der Körper ist für mich in der Kinesiologie das Sprachrohr der Seele. Im Kopf sind wir oft MeisterInnen uns Dinge schön zu denken und zu reden, die oft gar nicht so schön sind. Aber der Körper lügt nicht!

Die drei Standbeine der Energosophie sind die Arbeit mit den Deva Essenzen, Kinesiologie und Releasing.

Die Deva Essenzen der Energosophie sind einzigartige, energetische Essenzen, die radionisch hergestellt werden.

Sie sind auf die einzelnen Chakren (Energiezentren) abgestimmt. Die Basis der Herstellung ist der 13er Rhythmus, der wahre Rhythmus der Erde.

Releasing ist eine sehr einfache Technik, das Loslassen durch Worte. Die Macht der gesprochenen Worte kann uns helfen sehr viel Ballast loszulassen und so zu innerer Befreiung zu kommen.

Mehr darüber in meiner Sendung am Donnerstag..

    Comments 1

    • Entfällt wegen Krankheit sniiiffff

    VEREIN ZUR FÖRDERUNG REGIONALER UND ALTERNATIVER
KOOPERATIONS- UND WIRTSCHAFTSMETHODEN