LIVE Studio 1 + Radio 24/7 

Ingrid Raßelenberg "Der spektakuläre Übergang von 20 in 21 aus Sicht der ontologischen Mathematik"- 21.12.2020 Ab 20 Uhr - LIVE!!!

Auf die Frage „In welcher Zeit leben wir?“ gibt es nicht nur unterschiedliche, sondern komplett widersprüchliche Antworten, entsprechend der jeweils wahrgenommenen Realität.


In jedem Fall leben wir in einer spektakulären Zeit, das ist mal sicher und zwar im alten Wortsinn von „Spektakel“ als ein lautstarkes, Aufsehen erregendes Schauspiel, wie es auch typisch für Endzeitdramen ist!

Eine Zeit oder eine Situation ist dann spektakulär, wenn Beliebtes, Vertrautes und Gewohntes besonders brutal unterbrochen werden und diese Unterbrechung in der eigenen Lebensführung derart wirkungsvoll ist, dass sie das Innehalten sowie Auf- und Hinsehen erzwingt.


Aus dieser Sicht sind alle Übergangszeiten spektakulär, weil sie immer und in jedem Fall bisher übliche Lebensbedingungen beenden und in andere übergehen. Der derzeitige Übergang aber ist noch viel spektakulärer als alles, was wir als Menschheit je erlebt haben.


Warum? Darüber wollen wir reden!


Und zwar aus Sicht der ontologischen Mathematik. Sie informiert nicht nur allgemein über den Zeitgeist, sondern liefert uns vor allem Einsichten in ein zeitgemäßes, göttliches Selbstbewusstsein mitsamt seinem machtvollen, schöpferischen Potenzial.




Hier der Link der live Sendung mit

Ingrid Raßelenberg "Der spektakuläre Übergang von 20 in 21 aus Sicht der ontologischen Mathematik"

https://archiv.okitalk.net/aud…ologischen_Mathematik.mp3

    About the Author

    Meine Texte basieren auf meinen Inhalten auf OKiTALK Klaus Glatzel, sowie anderen Webseiten und Online-Plattformen, die meine Texte sowie Medien beinhalten; und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).


    Meine Inhalte dürfen somit geteilt, zitiert und verwendet werden solange die Quelle und mein Name dabei stehen.

    Meine Werke sind mit einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz lizensiert.

    OKiTALK Gründer und Obmann

    Article discussion posts 0

    No entry in the discussion topic yet

    Opportunities as OKiTALK - Sponsor partner