FAKTEN [19] Q-ANON Das große Erwachen


  • - OKiTUBE ! die Mediathek von OKiTALK -

    OKiTUBE, Streaming, Mediathek. Archiv


    - Filme, Dokus, Veranstaltungen, Archiv -
  • Also zu qanon muss ich etwas loswerden. Ich bin sehr skeptisch. weltfrieden und die welt retten? was soll das bedeuten. Soll Trump als erlöser dargestellt werden. Wer heute dem qanon folgt hat in den vergangen jahren gar nichts mitbekommen. Die welt wurde schon immer von minderheiten gesteuert die über die mehrheiten bestimmten. Das war immer so. Verschwörung zu wittern ist reinste desinfo. es ist Interessenvertretung mehr nicht und dabei heiligt der zweck die mittel. Aufklärer und truther wo man nur hinblickt. Die wlt müsste ja schon total aufgeklärt sein seit 911. Jedoch beobachte ich das gegenteil. qanon holt die ab die sich mit weltgeschichte absolut nicht auseinadergestzt haben und auch sonst wenig allgemeinbildung besitzen. Die welt zu retten bedeutet wohl in folge die Erde vor dem Menschen und sich selbst zu retten. Der grösste feind des esteblishments sind gebildete menschen die sich auf dieser grundlage hin informieren und nicht aufgehetzt oder anderweitig subjektiv gegeneinander ausgespielt werden können. Qanon ist ein Honeypott für die kürzlcih "aufgewachten" und ist meiner meinung nach reine gesteuerte oposition. Revulotionen fressen ihre eigene kinder. Aber ein stetig langsamer prozess hinzu vernunft ist die eigentlcihe aufklärung. denn dieser Prozess findet einfach statt.

  • Die Menschen sollten langsam mal anfangen Wirklichkeit zu erkennen und zu Leben.

    Aneignung von Eigentum, hat einen Fehler, weil es niemals Eigentum geben kann.

    Alles, - Alle Materie, jedes Atom, ist Eigentum des Schöpfers von Himmel und Erde, oder aus sich Selbst heraus entstanden.

    Aus dieser Tatsache, kann es niemals Eigentum für ein Lebewesen geben, weil jedes Lebewesen auch nur aus sich Selbst gehörenden Allgemeingut besteht. Der Gedanke, oder fehlendes Bewusstsein, Sich Selbst gehörendes Allgemeingut, als eine Person sein Eigen zu benennen, ist geistiger Diebstahl. Erfolgt im nächsten Schritt eine Zahlungsaufforderung, von fiktiven Geld, auf beraubtes "sich Selbst gehörendes Allgemeingut" so ist das Hehlerei.


    Für mich Als lebendiger Mensch und Lichtwesen gibt es zu aller Erst

    • Die Schöpfungsgesetze

    • Die kosmischen, hermetischen Gesetze, welches reine Frequenzgesetze sind.

    • Die Naturgesetze , Gesetze der Mathematik, -Physik, - Chemie, -Allchemie, -Biologie, -Astronomie

    • Die Wandlungsgesetze aller Energien, das sind alle Wandlungsprozesse des Lebens.

    1. Wandlungsprozesse die Leben kreieren, sind natürlich, aus sich Selbst heraus, tatsächlich, ablaufende Wandlungsprozesse der wirkenden Energien / Kräfte. Einzige Ausnahme:

    Schwangerschaft durch Vergewaltigung, das ist ein klares Verbrechen. Siehe Punkt 3.

    2. Wandlungsprozesse die Leben regenerieren, sind auch nur natürlich, aus sich Selbst heraus, tatsächlich, ablaufende Wandlungsprozesse der wirkenden Energien / Kräfte.

    Einzige Ausnahme:

    Das abhalten, eingreifen in die natürlichen Prozesse. Siehe Punkt 3.

    3. Wandlungsprozesse die Leben minimieren, bis hin zum Tot und Artensterben, sind im Gegensatz zu 1. und 2. alle Prozesse die mit Gewalt, oder einer Fiktion von vorgetäuschten Energien / Kräften einhergehen.

    Der Staat ist ein Rechte brechender – Rechtsschützer und ein enteignender Eigentumsschützer.

    Alle Staatsgesetze sind Verbrechergesetze gegen das Lebendige. https://www.academia.edu/33798…ewalt_gegen_das_Lebendige

    Jeder und es ist Jeder, ohne ausnahme, der sich an Staatsgesetze und staatliche Regeln hält, achtet und lebt, verstösst gegen die Gesetze Gottes und der Schöpfung, - gegen die Gesetze der Natur und gegen die Wandlungsgesetze aller Energien des Lebens und Lebendigen.

    Was die Menschen lernen und begreifen dürfen ist:

    Das Denken und Handeln aus den Fiktionen zu verlassen und im Hier und Jetzt, in der Wirklichkeit, als ein lebender Mensch einer Menschheitsfamilie auf der Erde zu leben, mit ganz einfachen Grundsätzen:

    ohne Gewalt,

    in Liebe und

    Selbstverantwortung,

    im direkten Kontakt des Konsensierens,

    Niemanden etwas wegnehmen,

    Niemanden einen Schaden zufühgen,

    in dem Bewusstsein, das

    Alles sich Selbstgehörendes Allgemeingut vom Schöpfer ist, oder aus sich Selbst heraus entstanden ist und

    nur ein harmonisches, paradiesisches Miteinander in Kooperation,

    das Allgemeinwohl fördert und

    das funktioniert nur durch:

    besonnenes Agieren und

    sich gegenseitiges beschenken,

    indirekt, sowohl als auch

    direkt.

    Da braucht es weder Fiktionen von Verbote, noch Gesetze, oder Bestrafung.

    Ich habe die Ehre.


    Prof Dr Hans Hermann Hoppe - Privatrechtgesellschaft statt Staat https://www.youtube.com/watch?time_continue=54&v=NPEzMBQ-qpY

OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.