OKiTALK LIVE !: 

Clarissa Horak - The sacred Masculine and Feminine - 19.03.2020 Ab 19:00 Uhr - LIVE!!!

  • Diskussion zum Artikel Clarissa Horak - The sacred Masculine and Feminine - 19.03.2020 Ab 19:00 Uhr - LIVE!!!:

    Quote
    The sacred Masculine and Feminine
    Das Universum ist aufgebaut auf Polarität: Auf allen Ebenen stehen das männliche und das weibliche Prinzip einander gegenüber – in mannigfaltigen Ausprägungen.
    Es gäbe kein Leben - es gäbe rein gar nichts! - ohne diese Polarität, die zwischen dem männlichen und dem weiblichen Prinzip herrscht. Diese universelle Polarität ist viel mehr, als unser konditionierter Verstand fassen kann. Ihr liegt das Prinzip der Liebe und des Lebens zugrunde, und dieses Ur-Prinzip kann gleichgesetzt werden mit der Ersten Quelle selbst, die wir auch Gott nennen können.
    Somit ist es durchaus angemessen, vom heiligen männlichen und heiligen weiblichen Prinzip zu sprechen. Diesem Gedanken zu folgen, ist nicht schwer. Was aber hat diese Erkenntnis für uns zu bedeuten? Im Laufe der Geschichte der Menschheit kam es, wie wir wissen, stets zu Kämpfen zwischen den Geschlechtern – auf mehreren Ebenen.

OKiTALK Radio - Der Talk von Mensch zu Mensch.