OKiTALK LIVE !: 

Bist Du noch im Modus "überleben" oder lebst Du schon

  • Diskussion zum Artikel Bist Du noch im Modus "überleben" oder lebst Du schon:

    Quote
    Viktor Heidinger wird heute Abend tiefer in dieses spannende Thema einsteigen und die folgenden lebenswichtigen Themen genauer unter die Lupe nehmen:
    Wie entsteht Mangel?
    Was ist Überfluss?
    Was bringt einen Menschen dazu, ums Überleben zu kämpfen?
    Gibt es da eine Lösung?
    Was kann ich jetzt tun, um aus diesem Modus herauszukommen und ins Leben hinein zu gehen?
  • Die heutige Sendung fällt leider aus da Viktor Heidinger vor Ort ein grosses technisches Problem hat. Die nächsten Termine sind der 26 Juni und der 17 Juli 2019.

  • Hallo Klaus, Hallo Viktor.

    Kampf nehme ich nicht gerne ins Gespräch aber es ist Wohl Thema.

    Gibt es einen Bezug auf Kampf um die Liebe der Eltern?

    Sobald man im Überlebensmodus ist spielt das meiner Meinung nach eine größere Rolle.

    Habe leider nicht so große Bindung zu meinen Eltern.

    Ein möglicher Grund ist weil ich meine ersten Lebensjahre verschlafen habe als kleines Baby/Kleinkind. Dadurch die Elternbindungnicht so intensiv ist wie bei manch anderen Kindern.

    Wie zum Beispiel von meinen zwei Geschwistern.

    Bin dazu auch ein Kopfmensch und es fällt oft schwer generell Beziehungen zu anderen Menschen zu er halten.

    Was ein komisches Wort ist.

    Jedoch für einen Überlebenskampf bin ich gerüstet zumindest im Kopf.

    Alle Liebe

    Franz aus Niederösterreich.

    Vielleicht kannst du Klaus den Text mit in die Sendung nehmen bin meist zur Sendezeit nicht in der Realität

    Traumwelt da ich mit meinem jüngeren Sohn schlafen gehe damit er geborgen und ausgeschlafen ist :)

    schicke dir noch einem Mail mit diesem Text.

    Alles Liebe

    FranZ

VEREIN ZUR FÖRDERUNG REGIONALER UND ALTERNATIVER
KOOPERATIONS- UND WIRTSCHAFTSMETHODEN